FeuerwehrLuxemburgPolizeiRegion

Verkehrsunfall mit Schwerverletzten in Luxemburg

Sandweiler

Aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung kam es an der Kreuzung der ‚rue d’Itzig‘ zu einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Personenkraftwagen.
Die Lieferwagenfahrerin fuhr von Contern aus in Richtung Sandweiler als es auf der Kreuzung zu einem Zusammenstoss kam. Die Fahrerin prallte frontal in die Beifahrerseite des Unfallverursachers, welcher gerade über die Kreuzung fuhr. Hieraufhin wurde ihr Wagen um die eigene Achse geschleudert. Der andere Wagen überschlug sich um kam seitlich liegend in der angrenzenden Wiese zum Stillstand.
Die Berufsfeuerwehr, freiwillige Feuerwehr aus Sandweiler sowie der Rettungsdienst weilten vor Ort.
Mit leichten Verletzungen wurde die Fahrerin ins Krankenhaus gebracht. In dem anderen Fahrzeug wurden die zwei Insassen durch den Aufprall im Wagen eingeklemmt. Nach der Bergung wurden die Schwerverletzten ins Krankenhaus transportiert.

Lesen Sie auch

Close
Close