FeuerwehrPolizeiRegionSaarburg

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Saarburg

Am Dienstag, dem 10.Oktober, befuhr ein 55-jähriger französischer Staatsangehöriger mit einem Audi die B 419 aus Richtung Wincheringen kommend

in Richtung Palzem-Wehr.

Auf der dortigen Geraden überholte er einen Lkw und scherte wieder nach rechts ein.

Ein nachfolgender Pkw Skoda, der von einem Mann aus dem Kreis Trier-Saarburg geführt wurde, wollte anschließend den Audi überholen.

Dieser scherte währenddessen ebenfalls zum Überholen eines weiteren langsam fahrenden Renault Twingo aus, ohne auf den bereits überholenden Skoda zu achten, so dass es zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen kam.

Der Audi überschlug sich anschließend und kam im Straßengraben zum Stillstand. Der Fahrer wurde leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.

Zur Erstversorgung des leichtverletzten französischen Fahrers waren der Notarzt und das DRK aus Saarburg sowie die First-Responser der Obermosel im Einsatz.

Ferner war die Freiwillige Feuerwehr Wincheringen mit 12 Einsatzkräften zur techn. Hilfeleistung vor Ort.

Polizeiinspektion Saarburg

 

letzten Beiträge

Close