BlaulichtPanoramaPolizeiRegionReportageSaarburgThemen des Tages

Neugeborenes Fohlen in Saarburg geklaut ! Wo ist Safir?

Saarburg. Diebe klauen neugeborenes Fohlen in Saarburg. Zwischen Dienstag 29.05.2018, 21.30 Uhr und Mittwoch, 30.05.2018, 20.00 Uhr wurde rechtsseitig der L 135 zwischen Saarburg und Mannebach ein Fohlen von einer Weide geklaut.

Das junge Tier ist erst am Dienstag geboren. Es gehört zu einem in der Nähe liegendem Reiterhof.

Es handelt sich um das Isländerfohlen Safir. Männlich, Braunschecke mit einem Sichel im Auge oder einem komplett blauen Auge.

Die Polizei geht von einem Diebstahl aus. Auf der Weide konnten keine Hinweise auf ein verenden des Tieres gefunden werden.

Hinweise zum verbleib des Fohlens nimmt die Polizei Saarburg unter der Tel. Nr.: 06581 – 9155-0 entgegen.

Video  und O-Ton der Besitzer folgt!

Die Weide liegt etwa 500 Meter vom Kunoweiherhof entfernt und hat eine Größe von 3 – Hektar.
Ein Großteil der Weide führt entlang der L 135 vorbei. Teils ist die Weide Stark mit Bäumen bewaldet sowie große freie Weideflächen.
Ein landwirtschaftlicher geteerter Weg führt Richtung Ayl zur Molemskopfhütte des Heimatverein Ayl und ist auch mit doppeltem Elektrozaun gegen Ausbruch der Pferde gesichert.

 

Lesen Sie auch

Close
Close