FeuerwehrKonzPolizeiRegion

Verkehrsunfall auf der B51 bei Tawern.

Tawern/B51. Am Sonntagmorgen gegen 9.45 Uhr kam es auf der B51 bei Tawern zu einem Verkehrsunfall. Eine 25- jährige Fahrzeugführerin aus dem Raum Saarburg wollte die Bundestraße 51 von Saarburg kommend in Richtung Tawern verlassen, dabei missachtete sie die Vorfahrt eines aus Konz kommenden, mit vier Personen besetzten, VWs. Die Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die vier Insassen des Volkswagens aus dem Raum Wittlich kamen mit einem Schock davon. Die Strecke musste für rund 45 min voll gesperrt werden, da die Feuerwehr auslaufende Betriebsstoffe binden musste. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7.000 €.

Im Einsatz war die Rettungswache Saarburg mit Rettungswagen und Notarzt, die Feuerwehren aus Ayl und Biebelhausen mit 25 Mann, die Wehrleitung der VG Saarburg, die Straßenmeisterei Saarburg und die Polizeiinspektion Saarburg.

Lesen Sie auch

Close
Close