FeuerwehrLuxemburgPolizeiRegion

Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten in Luxemburg.

 Diekirch/N 14.   Gegen 07.00 Uhr heute Morgen kam ein Autofahrer, der auf der N14 von Diekirch in Richtung Stegen unterwegs war, in einer Linkskurve von der Straße ab, kollidierte mit einem Baum und überschlug sich hieraufhin.

Die Einsatzkräfte kümmerten sich um die Bergung des eingeklemmten Fahrers, der anschließend mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus verbracht wurde. Eine Fahrbahn war während den Bergungsarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Lesen Sie auch

Close
Close