Anzeige
Wohnen & Bauen

Ferienwohnung vermieten an der Mosel: 3 Tipps für Erfolg

Ferienwohnungen und Ferienhäuser sind hierzulande beliebter als Hotels, zeigt eine Erhebung aus dem Jahr 2021. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen in eine Ferienimmobilie investieren. Insgesamt stieg laut dem Statistischen Bundesamt die Anzahl an Betten in Ferienunterkünften zwischen 2010 und 2020 um satte 36 Prozent. Eine Ferienwohnung zu besitzen, ist aber nur die halbe Miete. Um erfolgreich mit der Ferienimmobilie zu sein, gehört einiges mehr dazu. Die folgenden Tipps helfen Ferienwohnungsbesitzer:innen mehr Buchungen zu bekommen.

 

Erfolgreich mit einer Ferienwohnung – drei Tipps für mehr Buchungen

 

Es gibt überzeugende Gründe, warum Menschen in eine Ferienwohnung investieren. Ein (zusätzliches) Einkommen und die Altersvorsorge zählen meist zur Hauptmotivation. Aber die Wahrheit lässt sich nicht leugnen: Es gibt nicht nur Positives, auch eine Menge harter Arbeit gehört dazu, um eine Ferienwohnung gewinnbringend zu vermieten.

 

Im Internet leicht gefunden werden

 

Heutzutage wird online gebucht. Deshalb müssen Besitzer:innen von Ferienimmobilien unbedingt sicherstellen, dass ihre Unterkunft leicht gefunden und gebucht werden kann. Buchungsplattformen sind ein Teil der Lösung, reichen alleine aber nicht aus, um konstant Buchungen zu bekommen. Weitere Marketingmaßnahmen sind dafür nötig. Etwa das Bewerben der Immobilie in den sozialen Medien, eine eigene Webseite (womöglich mit Blog), Linkbuilding wie die Link Agentur SEO Galaxy es macht, Suchmaschinenoptimierung (effektive Verwendung von Schlüsselwörtern, die das Gefundenwerden erleichtern) und E-Mail-Marketing (regelmäßige Newsletter und gut getimte E-Mails an frühere Gäste). Diese Marketingaktivitäten helfen, neue Kund:innen zu erreichen und frühere Gäste zu einem erneuten Aufenthalt zu animieren.

 

Wichtig dabei zu beachten ist, dass Marketing keine einmalige Angelegenheit ist. Da das Ziel für eine erfolgreiche Ferienimmobilie darin besteht, Buchungen das gesamte Jahr über zu bekommen und sich Algorithmen und Rankingregeln im Internet ständig weiterentwickeln, sollten die Marketingmaßnahmen konstant aufrecht gehalten und bei Bedarf nachjustiert werden.

 

Ferienwohnung optimal präsentieren

 

In den meisten Orten und Regionen mangelt es nicht an Ferienimmobilien. Touristen haben also die freie Wahl, für welche Unterkunft sie sich entscheiden. Als Betreiber:in einer Ferienimmobilie gilt es, das eigene Objekt so positiv wie möglich darzustellen, ohne von der Wahrheit abzudriften.

 

Professionelle Fotos sind ein Muss. Oft entscheidet das Foto darüber, ob überhaupt auf das Inserat geklickt wird. Ist das erste Foto schon nicht überzeugend, sinken die Chancen auf eine Buchung drastisch. Professionelle Fotograf:innen haben das Know-how, wie sich eine Immobilie optimal präsentieren lässt.

 

Auch die Beschreibung des Objekts sollte überzeugen. Zwar sind es attraktive Fotos, die die Aufmerksamkeit von Touristen erhaschen, den Ausschlag für die Buchung macht aber die Beschreibung. Eine gute Beschreibung präsentiert alle Vorteile der Unterkunft und baut Vorfreude auf. Transparente Bewertungen früherer Gäste runden den Textpart ab und schaffen Vertrauen.

 

Perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten

 

Einer der größten Fehler von Vermieter:innen von Ferienimmobilien betrifft die Preise. Die Preisfestlegung sollte objektiv erfolgen und muss mit einbeziehen, was die Unterkunft bietet und wie die direkte Konkurrenz im Vergleich abschneidet. Ob im Budget- oder Luxusbereich, das Preis-Leistungs-Verhältnis muss einfach stimmen. Ein weiterer wichtiger Kalkulationsfaktor sind saisonale Schwankungen. Gemeint ist, die Preise auf Grundlage von Faktoren wie Nachfrage, lokalen Veranstaltungen oder Wetter zu variieren. Diese Methode nennt sich dynamische Preisgestaltung und stellt sicher, dass bei jeder Buchung der höchstmögliche Betrag verdient wird.

 

Fazit

 

Um mit einer Ferienwohnung erfolgreich zu sein, sollte man Reisenden ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Je mehr Luxus, desto höher kann auch der Preis sein. Am wichtigsten sind aber gute Sichtbarkeit im Internet und eine attraktive Präsentation in Bild und Text.

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"